Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1985 - 1988

Ausbildung zur kaufmännischen Angestellten

1994

Verkauf und Persönlichkeitsbildung (Gustav Käser Training)

2002

Familien- und Persönlichkeitstraining (Gordon Training)

 

2009

Ausbildung zur zertifizierten Hundetrainerin mit Ausweis SKN bei pro-cane-familiari (gehört zum Besten, was mir in meinem Leben passiert ist; besten dank Eva, Esther und Ute).

Kurs bei Martin Sailer "Denkspiele und Nasenarbeit für Hunde"

Praktikum bei Sarah Gerber Hundeschule menschhund in Worb

 

2010

Weiterbildung bei Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold über "das Gefühlsleben der Hunde"

Vortrag "Schilddrüse und Verhalten" bei Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold

Seminar bei Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold "Ressourcen Verteidigung und Aggression"

 

2011

Kurs Fresh up / Update SKN für zert. Hundetrainerinnen SKN pro cane familiari

Weiterbildung bei Eva Zaug über Jagdverhalten verstehen und kontrollieren (Antijagd-/Jagdersatztraining

 

2012

Seminar bei Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold "Der Hund mit Ängsten" besondere Anforderungen an das Training

Vortrag "Grenzen setzen" bei Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold

Seminar bei Dr. rer nat. Ute Blaschke-Berthold "Das kleingedruckte der Körpersprache"

 

2013

Training mit "speziellen" Hunden (WindiZeit), bei Eva Zaugg, Biel

Seminar bei Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold: Kooperationsfördernde Beschäftigungsmodelle für jagdlich übermotivierte Hunde unter Berücksichtigung der spezifischen Bewegungsmuster des Hundes